Kontakt   Impressum   
Fair-Deal based on confidence
UNFAIR

Oktober 08 Industrieverband Blechumformung e.V. Hagen, Tel. 02331/9588-0:

Die Stahlhersteller erhöhen die Stahlpreise im Wochentakt, drohen mit Mengenkürzungen und wollen die Jahresverträge mittelständischer Kunden aushebeln. Die Stahlhersteller wollen mindestens 160 Euro je Tonne durchsetzen und ignorieren schriftlich fixierte Preis-, Mengen- oder Laufzeitgarantien. Die Marktmacht der Stahlhersteller, die trotz der gestiegenen Rohstoffpreise die gewohnten Margen erzielen wollen, wird in identischer Vorgehensweise genutzt, um die Kosten an die mittelständischen Kunden rücksichtslos weiterzureichen. Pochen die Abnehmer auf gültige Verträge, müssen sie damit rechnen, keine Lieferungen mehr zu erhalten.

Gleichzeitig bestehen die Endabnehmer zu Recht auf der Einhaltung bestehender Lieferverträge.
Kontakt: http://www.industrieverband-blechumformung.de
Quelle: ZulieferMarkt, Heft6/08, Seite 30.